Hilfesangebote für Risikogruppen

Die Ortsgemeinde möchte ein Hilfsangebot für ältere Menschen, die zur Risikogruppe bezüglich der Coraninfektion gehören, machen.
Gerade in diesen Zeiten muss ein Dorf zusammenstehen. Gefährdungen sind auch bei Einkäufen sowie bei Besorgungen von Rezepten und Medikamenten nicht aus-zuschließen. Wer keine Möglichkeit hat, dies durch Verwandte, Bekannte oder Nachbarn erledigen zu lassen, kann seinen Wunsch gerne im Briefkasten im Ge-meindebüro einwerfen, mich unter der Telefonnummer 491722 ab 18.00 Uhr anrufen oder dies per Mail mitteilen.
OG-St.Johann-Vordereifel@t-online.de

Mitglieder des Gemeinderates haben sich bereit erklärt, an dieser Hilfesaktion mitzuwirken. Ich würde mich auf freuen, wenn sich hierfür noch weitere Freiwillige finden. Diese können sich gerne unter den o.a. Kontaktdaten an mich wenden.

Das Gemeindebüro bleibt weiterhin mittwochs und freitags von 17.30 - 19.30 Uhr geöffnet. Nach Möglichkeit wird um telefonische Kontaktaufnahme gebeten. Tel. Nr. 5839. "Gelbe Säcke" können weiterhin abgeholt werden.



Rainer Wollenweber
Ortsbürgermeister

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen