Unsere Seelsorger

Pfarrer Matthias Veit

Pfarrer Matthias Veit

wohnt im Pfarrhaus in der Bäckerstr. 10 in Mayen. Nach seiner Kaplanszeit (Urmitz/Rhein, Kaltenengers und St. Sebastian) und Vikarszeit (Quierschied und Fischbach bei Saarbrücken) war er zuvor zehn Jahre als Pastor in vier Pfarreien an der Mittelmosel tätig (Osann-Monzel, Maring-Noviand und Kesten). Seit dem 01.10.2009 ist er Pastor in der Pfarrei St. Johann, die in der Pfarreiengemeinschaft Mayen Herz-Jesu, Alzheim St. Martin und Kehrig St. Kastor eingegliedert wurde.


Kaplan Pater Majobi Amickattu

Der aus Indien stammende Pater Majobi Amickattu gehört zum Orden der Missionare vom heiligen Johannes dem Täufer. Nach der Priesterweihe im Jahr 2009 arbeitete er zunächst in Mozambique (Afrika). Im März 2014 kam er nach Deutschland und seit September 2014 unterstützt Pater Majobi die Pfarreiengemeinschaft Mayen.
 
Seine Kontaktdaten sind:
 
Bäckerstraße 19, 56727 Mayen
Tel. 0 2651 - 2633
majobimsj@yohoo.co.in


Diakon Winfried Stadtfeld

Diakon Winfried Stadtfeld

Pfarrstraße 7, 56727 Mayen-Alzheim
Telefon: 02651/2198 · E-mail: pfarrhaus.alzheim@t-online.de

Diakon Winfried Stadtfeld wohnt mit seiner Frau im Pfarrhaus in Alzheim. Er war zwanzig Jahre lang zuständiger Diözesanseelsorger für Menschen mit geistiger Behinderung, ihrer Familien und die Mitarbeiter in den entsprechenden Schulen und Einrichtungen. In den jetzigen Pfarreien sind die Alten- und Krankenseelsorge, die Spendung des Taufsakramentes, Mitarbeit in der Erstkommunionvorbereitung, der Kontakt zu kirchlichen Schützenvereinen, einige seiner seelsorglichen Schwerpunkte.


Diakon Thomas Thomiczny

Diakon Thomas Thomiczny

ist über unsere Pfarreiengemeinschaft hinaus noch in einer weiteren eingesetzt: St. Veit und St. Silvester (Hausen). Seine Frau Barbara und er haben zwei Kinder. Sein Aufgabenschwerpunkt ist vor allem die Vernetzung und Begleitung von Menschen, Gruppen und Organisationen, die im Feld der „tätigen Nächstenliebe“ wirken. Dazu leitet und begleitet er unter anderem den „Sachausschuss Diakonie für die Pfarreiengemeinschaften“, arbeitet mit der verbandlichen CARITAS zusammen und ist Mitglied der Fachkonferenz Caritas. Die Firmvorbereitung und die Jugendverbandsarbeit in der KJG (Katholischen Jungen Gemeinde) im Bistum Trier sind zwei weitere Schwerpunkte seiner seelsorglichen Arbeit


Gemeindereferent Arulandu Paulraj

Gemeindereferent Arulandu Paulraj

stammt aus Indien und kam über die Schönstattbewegung nach Deutschland. Er engagiert sich in der Pfarreiengemeinschaft Mayen, vor allem in der Messdiener- und Jugendarbeit.


Gemeindereferentin Evelyne Schumacher

Gemeindereferentin Frau Evelyne Schumacher

wohnt in Ettringen und sie verstärkt seit dem 01.09.2010 das Seelsorgeteam. Sie engagiert sich insbesondere in der Sakramenten-Katechese, vorrangig in der Erstkommunion, der Familienarbeit und in der Messdienerarbeit in St. Johann, St. Clemens und St. Veit. Des Weiteren ist sie in der Grundschule St. Veit und Hinter Burg tätig.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken