Aktuelles

Hier kann jeder ortsansässige Verein, jede Gemeinschaft und Vereinigung Aktivitäten, Veranstaltungen wie Straßenfeste, Flohmärkte und/oder Versammlungen ankündigen.Die Mitteilung bleibt dann vier Wochen online bevor sie wieder von der Webseite genommen wird.

Information zum Bebauungsplan: Stand 29.11.2021

Information zum Bebauungsplan „Im Buchstück – Auf der Trinnel ober dem Weg“

Der Ortsgemeinderat hat am 20.11.2019 fristgerecht den Planaufstellungsbeschluss
für den Bebauungsplan gefasst. Dieser Planaufstellungsbeschluss musste nach der
seinerzeit geltenden Rechtslage noch vor dem 31.12.2020 gefasst werden. Im Früh-
jahr 2020 war die frühzeitige Bürgerbeteiligung in Form einer „Bürgerversammlung“
vorgesehen, wo die Teilnehmer Anregungen vorbringen und Fragen an das Pla-
nungsbüro stellen könnten. Dies war jedoch nach der damals geltenden Rechtslage
nicht zulässig. Die frühzeitige Beteiligung der Bürger sowie der Träger öffentlicher
Belange konnte daher nur „online“ erfolgen.
Sowohl Bürgerinnen und Bürger als auch die Träger öffentlicher Belange (Behörden,
Vereinigungen und Verbände) haben ihre Anregungen vorgetragen. Nach Auswer-
tung kam das Planungsbüro zu dem Ergebnis, dass noch eine naturschutzfachliche
Untersuchung erforderlich ist. Da diese über eine Vegetationsperiode erfolgen muss,
konnte hiermit erst im Frühjahr 2021 begonnen werden und dauerte bis August.
Hierbei wurde festgestellt, dass im Bebauungsplan Flächen vorhanden sind, die nach
dem Landesnaturschutzgesetz pauschal geschützt sind. Hierfür war ein Befreiungs-
antrag bei der unteren Naturschutzbehörde gestellt worden. Die Befreiung wurde
zwischenzeitlich erteilt.
Das Baugesetzbuch wurde zwischenzeitlich geändert. Somit ist es möglich, dass
Baugebiet auch im Jahre 2022 weiter fortzuführen.
Der Gemeinderat wird sich in einer der nächsten Sitzungen mit dem Baugebiet be-
schäftigen. Hierbei werden auch die im Vorverfahren vorgebrachten Anregungen ent-
sprechend behandelt.
Vor einer endgültigen Beschlussfassung wird der Bebauungsplan für die Dauer von
einem Monat öffentlich ausgelegt. Hierbei können wiederum entsprechende Anre-
gungen vorgetragen werden. Nach Behandlung der in diesem Verfahren vorgebrach-
ten Anregungen könnte dann der Satzungsbeschluss über den Bebauungsplan erfol-
gen.

Willi Wichtig informiert: Stand 18.11.2021

Die neue Friedhofssatzung sowie Friedhofsgebührensatzung steht zum Download bereit.

Hier geht es zu den Satzungen >>>

Döppe-Kooche für das Ahrtal ; Stand: 11.11.2021

Am 05.11.2021 lud der Sportverein St. Johann nach dem St. Martinsumzug zu einem Döppe-Kooche-Essen ein. Das Event wurde zu Gunsten der von der Flut betroffenen Menschen an der Ahr veranstaltet.
Wir haben uns über den regen Besuch gefreut und möchten uns bei allen Beteiligten bedanken.
Besonderen Dank gilt den freiwilligen Helfern, insbesondere den Köchen*innen der leckeren Döppe-Kooche, dem Schützenverein, welcher auf die entsprechende Hallenmiete verzichtet hat und den vielen privaten Geldspenden.
Wir können insgesamt 750 Euro, einer von der Flut im Ahrtal betroffenen Familie, zur Verfügung stellen.
Nochmals vielen Dank an alle welche unsere Aktion unterstützt haben.

Fundsache 08-11-2021

Vor der Kirche wurde ein Schlüssel gefunden. Dieser kann im Gemeindebüro abgeholt werden.
Sprechzeiten sind mittwochs und freitags, jeweils von 17:30 - 18:30 Uhr.
Telefon 5839 oder OG-St.Johann-Vordereifel@t-online