Kirche

Katholische Pfarrkirche St. Johannes in St. Johann
Pfarrkirche St. Johannes Baptist und Antonius von Padua

Erbaut wurde die Kirche im Jahre 1784/85 von Hofbaumeister Michael Wirt aus Ehrenbreitstein.
Der Turm mit Umgang und Kriegergedächtniskapelle stammt aus dem Jahre 1924.

Der Zusatz "Baptist" zum Vornamen Johannes ist griechischen Ursprungs und bedeutet der Täufer. Diese Kombination bezeichnet diesen Johannes eindeutig als Namenspatron Johannes des Täufers oder bezeichnet den Namenstag des so Getauften.
Der Namenstag des Vornamens Johann Baptist ist jährlich am 24. Juni.

Aus diesem Grund findet zu Ehren Johannes des Täufers die jährliche Kirmes am Wochenende nach dem 24. Juni statt.